Volkswagen
Volkswagen Nutzfahrzeuge
Audi
Seat
Cupra
Skoda

DER NEUE ŠKODA FABIA*

Alles, was man braucht – und noch einen Tick mehr!

Dieses Video wird von Youtube eingebettet.
Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

ŠKODA präsentiert den FABIA 22 Jahre nach seinem Debüt in der vierten Generation, die erstmals vollständig auf dem Modularen Querbaukasten MQB-A0 aus dem Volkswagen Konzern basiert. Nach dem Motto "Alles, was man braucht – und noch einen Tick mehr" vereint der beliebte Kleinwagen alle Markenwerte von ŠKODA AUTO. Er bietet ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis, hervorragende Sicherheit sowie ein hohes Niveau an Komfort und Verarbeitungsqualität. Damit bringt der noch dynamischer und emotionaler gestaltete ŠKODA FABIA alle Voraussetzungen mit, um die Erfolgsgeschichte der Modellreihe fortschreiben.

EXTERIEUR

Der langgezogene Dachspoiler mit seitlichen Finlets sorgt zusammen mit den aerodynamisch optimierten Außenspiegeln sowie einer aktiv verstellbaren Kühlerjalousie im unteren Lufteinlass für eine hervorragende Aerodynamik. Die weiteren Skizzen vermitteln einen detaillierteren Eindruck von den modernen Leuchteinheiten des neuen ŠKODA FABIA. In den scharf geschnittenen Voll-LED-Frontscheinwerfern, die bis an den ŠKODA Grill heranreichen, sind die LED-Module wie Eisblöcke geformt. Außerdem ist ein L-förmiges Tagfahrlicht-Modul zu erkennen. Die ŠKODA typischen kristallinen Strukturen finden sich auch in der Leuchtgrafik der betont flach gezeichneten Heckleuchten, die ebenfalls in einer Voll-LED-Variante erhältlich sein werden.

Seit seiner Einführung 1999 ist der ŠKODA FABIA eines der meistverkauften Fahrzeuge seiner Klasse. Bereits die erste Generation, die 2000 auch als Kombi erscheint, wird in rund acht Jahren 1,79 Millionen Mal produziert, die 2007 auf dem Genfer Auto-Salon vorgestellte zweite Generation findet insgesamt 1.704.000 Käufer. Die 2014 präsentierte dritte Generation setzt die Erfolgsgeschichte fort und ist etwa im Jahr 2019 das am zweitmeisten verkaufte ŠKODA Modell nach dem OCTAVIA. Die Gesamtproduktion des FABIA von bislang mehr als 4,7 Millionen Einheiten übertrifft bei dem tschechischen Hersteller ebenfalls nur der OCTAVIA.

e-skoda_01
e-skoda_02
e-skoda_03
e-skoda_04
e-skoda_05

INTERIEUR

Die neue, vierte Generation des ŠKODA FABIA basiert erstmals auf dem Modularen Querbaukasten MQB-A0 aus dem Volkswagen Konzern und ist dadurch länger und breiter als der Vorgänger. Das gewachsene Platzangebot bietet den Passagieren ein noch besseres Raumgefühl. Die symmetrisch aufgebaute Instrumententafel mit dem zentralen, freistehenden Display und einer farbigen horizontalen Dekorleiste betont die Breite des Innenraums. Die unter dem Display liegende Charakterlinie zitiert den ŠKODA Grill. Große runde Luftauslässe rechts und links setzen ebenso neue Akzente wie farbige Applikationen an der Mittelkonsole und den Türgriffen oder die neu gestalteten verchromten Türöffner. Eine der Designskizzen zeigt zudem einen markanten FABIA-Schriftzug seitlich am Instrumententräger.

Großes Touchdisplay als zentrales Element

Das große, freistehende Display prägt den optischen Eindruck im Interieur des neuen ŠKODA FABIA. Über den Bildschirm lassen sich die modernen Infotainmentsysteme sowie viele Fahrzeugfunktionen bequem per Touchbedienung steuern. Die Designskizze zeigt auch das individuell konfigurierbare digitale Kombiinstrument, das bereits aus größeren ŠKODA Modellen bekannt ist und nun optional erstmals auch im FABIA angeboten wird. Die Weltpremiere der vierten FABIA-Generation findet Anfang Mai statt.

e-skoda_06
e-skoda_07
e-skoda_08
e-skoda_09
Cockpit

Dieses Video wird von Youtube eingebettet.
Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

MÖCHTEN SIE MEHR ERFAHREN?

Autohaus Ostmann KG

Ippinghäuser Straße 10
34466 Wolfhagen
Tel. +49 5692 9876 300

Wolfhagen Skoda

Autohaus Ostmann
GmbH & Co. KG

An der Autobahn 4
34266 Niestetal
Tel. +49 561 952929 0

Niestetal Skoda

Autohaus Ostmann
Melsungen GmbH

Nürnberger Straße 52-54
34212 Melsungen
Tel. +49 5661 7055-30

Melsungen Skoda

Autohaus Ostmann
Bad Arolsen GmbH

Landstraße 11-15
34454 Bad Arolsen
Tel. +49 5691 8989-0

Bad Arolsen Skoda


*Kraftstoffverbrauch aller bestellbaren ŠKODA FABIA Modelle (NEFZ):
kombiniert 4,8-4,5 l/100 km; CO₂-Emissionen: kombiniert 110-103 g/km; Effizienzklasse: B-A.

Im Sinne der Kennzeichnungspflicht von Reifen finden Sie hier Informationen zu allen Reifentypen, die werksseitig für das gewählte Rad zur Verfügung stehen. Ab Werk besteht keine Möglichkeit zur Auswahl eines spezifischen Reifentyps. Die Reifenkennzeichnungspflicht gilt für die Reifenklassen C1, C2 und C3. Reservenoträder sind hiervon ausgenommen.

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen.de/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem‚ Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagenentnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Kontakt