Aus der Region für die Region

Das Autohaus Ostmann zählt seit über 50 Jahren zu den renommiertesten Autohändlern in der Region Nordhessen.
Mit 7 Standorten und mehr als 300 Mitarbeitern gehört das Autohaus Ostmann zu den wichtigsten
Arbeitsgebern rund um die Marken VW, Audi, Seat und Škoda. Und so hat alles angefangen:

 

Chronik

1959

Gründung der Firma Kurt Ostmann als VW-Vertragswerkstatt.
(Jahresverkauf 36 neue Käfer)

1961

Übernahme eines VW-Händlervertrages. (Jahresziel 160 Neuwagen)

1965

Übernahme eines AUDI-Händlervertrages.
Bau der ersten Ausstellungshalle für PKWs.

1970

Erweiterung der Werkstatt und Einbau einer Lackiererei.
Anbau an das Bürogebäude (Tankkasse).

1975

Bau der SB-Waschanlage.

1983

Bau der VW-Ausstellungshalle.

1984

Eintritt Reinhard Ostmann.

1985

Umwandlung der Firma in eine Kommanditgesellschaft.

1987

Bau des Gebrauchtwagenausstellungsgeländes.

1990

Neugestaltung der AUDI-Ausstellungshalle.

1994

Vertragshändler für SKODA.

1996

Vertragshändler für SEAT.
Bau der Ausstellungshallen für SEAT und SKODA.
Bau der Auslieferungshalle für VW und AUDI.

1997

Übertragung der Geschäftsführung auf Reinhard Ostmann.
Neue Firmierung in Ostmann KG.

1998

Eröffnung des neuen AUDI-Hangar.

1999

Erweiterung der Werkstatt und Bau einer neuen Lackiererei.
Eröffnung des SKODA-Autohauses Ostmann GmbH & Co. KG
in Niestetal bei Kassel.

2001

Erweiterung der Gebrauchtwagen-Verkaufsräume.

2003

Erweiterung der Seat/Skoda Hallen

2004

März Abriss der VW-PKW Ausstellungshalle 9.9.
Eröffnung der neuen Halle.

2006

Im Juni Start des Autohauses Ostmann im
Autohaus Lenz in Bad Wildungen Verkauf von
Seat Neuwagen und Gebrauchtwagen

2007

Beginn Erweiterungsbau Audi Hangar

2008

29.05. Eröffnung des vergrößerten Audi Hangars
Im Juni Fusion der Autohäuser Mittelstädt Volkmarsen und
Ostmann Wolfhagen

01.09. Umzug des Autohauses Mittelstädt
nach Bad Arolsen. Start des Autohauses Ostmann Bad Arolsen
GmbH

2009

Anfang Juli Eröffnung der Audi Agentur des Autohauses Ostmann in
Fritzlar, Wolfhager Straße.

7. Dezember 50 Jahre Autohaus Ostmann
 

2010 – 2013

Erneute Erweiterung des Audi Hangars in Wolfhagen
und der Werkstattgebäude in Niestetal. Vergrößerung
und Modernisierung der Gebrauchtwagengelände in
Fritzlar, Niestetal und Wolfhagen.

2011

Erwerb des Geländes des ehemaligen Stadtwerkebetriebs
in Wolfhagen als Abstellfläche für Fahrzeuge.

2015

Zusammenschluss der Autohäuser Ostmann und Löwe in Melsungen und
Gründung der Firma Autohaus Ostmann Melsungen GmbH mit einem
Händlervertrag für Volkswagen und Servicevertrag für VW, VW Nutzfahrzeuge
und Skoda. In Wolfhagen Neubau der Waschanlage für Nutzfahrzeuge mit
langem Radstand.

2016

Ostmann Audi in Fritzlar hat nicht länger einen Vermittlerstatus und wird zu
einem eigenständigen Betrieb. Modernisierung der Verkaufsräume SEAT und
Skoda in Wolfhagen und Skoda in Niestetal. Erweiterung des Serviceangebots
in Niestetal um den Volkswagen Service.
Neueröffnung der Volkswagen Ausstellungshalle und Modernisierung des Skoda
Verkaufsgebäudes im Autohauses Ostmann Bad Arolsen GmbH.
Neubau und Eröffnung des Volkswagen Servicebetriebes mit angegliedertem
Gebrauchtwagenplatz in Hofgeismar.

2017

Beginn des Verkaufes von Skoda Neuwagen in Melsungen
mit Neueröffnung nach Neubau. Unter anderem ist eine neue
Skoda- und Volkswagenausstellungshalle errichtet worden.
Abschluss von Erweiterungsbauten in Niestetal.

2018

Ab 2. Januar Übernahme des Gebrauchtwagenverkaufs
des Autohauses Horn in Hessisch Lichtenau.
Offizieller Standort des Autohauses Ostmann Melsungen.

Kontakt